Weihnachtsgrüße von deinen Ortsgrünen

“Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden”

(unbek. Verfasser)

Die Corona-Epidemie hat unser Leben verändert und zwar das Leben aller. Familien kommen an ihre Belastungsgrenzen, Unternehmen an die Grenzen ihrer wirtschaftlichen Existenz.

Der Alltag ist einsamer geworden und bei vielen Dingen merkt man erst, wie wichtig sie sind, wenn sie nicht mehr da sind. Keine Treffen in größerem Kreis, keine Umarmungen,

alles ist auf Abstand.

Unser Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der als Politiker alle diese einschränkenden Maßnahmen verantworten muss, sagte neulich: „Der Schutz des Lebens steht über allem. Hier geht es um die Würde jedes Einzelnen. Aber es geht auch um die Würde unserer Gesellschaft“.

Denn, eine Gesellschaft ist die Summe dessen, was sich tagtäglich zwischen Menschen abspielt, in allen Lebensbereichen. Möglicherweise tun sich durch diese Pandemie neue Lebensformen auf, eine gesellschaftliche Modernisierung – schauen wir mit Optimismus in die Zukunft, denn „auch mit Abstand kann man füreinander da sein“.

Sie werden, liebe Bürgerinnen und Bürger von Heiligenberg, Weihnachten im kleinen Kreis feiern müssen, den Jahreswechsel eher im Stillen als mit großem Feuerwerk begrüßen und trotzdem wünschen wir Ihnen ein besinnliches Fest und für das Jahr 2021 Zuversicht und vor allen Dingen Gesundheit.

Bündnis 90/DIE GRÜNEN

OV Salem/Heiligenberg

Der Vorstand:

Hedi Christian (Beuren)
Birgit Zauner (Stefansfeld) 
Klaus Bäuerle (Neufrach)

Verwandte Artikel