Wertschätzung & Wertschöpfung in Landwirtschaft & Handel neu denken. Mit Jürgen Mäder, Geschäftsführer EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH

Donnerstag, 4. März 2021, 19:00 UhrBis 04.03.2021 21:00 Uhr

Jürgen Mäder, Mitglied der Geschäftsführung EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH, tauscht sich am Donnerstag 4. März, um 19.00 Uhr in einem virtuellen Gespräch mit Martin Hahn über das auch für Verbraucherinnen und Verbraucher spannende Thema „Wertschätzung & Wertschöpfung in der Landwirtschaft neu denken“ aus.

Los geht’s um 19.00 Uhr.

Moderieren wird Dr. Ophelia Nick, promovierte Tierärztin, Landwirtin und Buchautorin.

Die Edeka Südwest spielt eine große Rolle, wenn es darum geht, regional erzeugte Lebensmittel ins Regal zu bringen und damit Verbraucherinnen und Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, gezielt zu kaufen und mit diesen Produkten die regionalen Höfe zu unterstützen. Welche weiteren Potenziale gibt es aus Sicht des Handels, um die regionale Landwirtschaft im Ländle zu unterstützen? Wie wird Landwirtschaft in 2035 in Baden-Württemberg aussehen?

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, beim Treffen virtuell dabei zu sein und über den Chat direkt auf Zoom auch mitzudiskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein, bei der Debatte live mit dabei zu sein.

Zugangscodes gibt es auf der Website von Martin Hahn.

 

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen