Virtueller Firmenbesuch bei Sonett (mit Martin Hahn, MdL und Franziska Brandtner, MdB)

Donnerstag, 18. Februar 2021, 16:00 UhrBis 18.02.2021 17:00 Uhr Veranstaltet von: Martin Hahn

Martin Hahn MdL, Landtagsabgeordneter der Grünen, und Franziska Brantner MdB besuchen am Donnerstag, 18. Februar, von 16 bis 17 Uhr virtuell die Firma Sonett in Deggenhausertal. Thema sind auch Folgen aus der Pandemie. Der Unternehmensbesuch ist öffentlich. Wir möchten Sie herzlich einladen, unserem Zoom Meeting beizutreten:

https://us02web.zoom.us/j/87932321364

Die beiden Politiker*innen der Grünen informieren sich in einem ersten Block über die Auswirkungen der Pandemie auf das Unternehmen. In einem zweite Block, einem moderierten Gespräch geht es dann auch um die internationalen Abhängigkeiten in der Gesundheitsversorgung. Das Land hat angekündigt die Beschaffung von Medikamenten, Impfstoffen, medizinischen Geräten und Schutzkleidung zu diversifizieren. Die grün-geführte Landesregierung möchte die Produktion in Europa und an den bestehenden Standorten in Baden-Württemberg stärken.

Franziska Brantner ist Sprecherin für Europapolitik der Fraktion Bündnis90/DIE GRÜNEN, Obfrau im Europa-Ausschuss und Parlamentarische Geschäftsführerin ihrer Fraktion. Sie ist außerdem stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss.

Sonett ist Pionier für ökologische Wasch- und Reinigungsmittel und stellt auch Desinfektionsmittel her.

 

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen