Die Grüne offene Liste (GOL)

Die GOL (Grüne offene Liste) stellt mit einem Stimmenanteil von 27,7% (33.893 Stimmen) die zweitgrößte Fraktion im Salemer Gemeinderat.

Die GOL trat auch 2019 wieder mit einer bunten, paritätisch aufgestellten Liste zur Kommunalwahl an, der Parteimitglieder und parteinahen Menschen angehören.
Die GOL sieht sich in der Nachfolge des “Bündnis für Salem” und der Partei “Bündnis 90/DIE GRÜNEN eng verbunden. Auf der neuen “Grünen offenen Liste” mit 22 KandidatInnen stehen nicht nur Parteimitglieder der GRÜNEN. Um gute Kommunalpolitik zu machen, braucht man gute Gemeinderätinnen und Gemeinderäte.

Lernen Sie die Salemerinnen und Salemer auf unserer Liste kennen und unser Programm kennen.

Das haben wir bereits erreicht:

  • Mit dem Bürgerbus und dem Rufbus wird die Mobilität ohne eigenes Auto verbessert.
  • Die Bauplatzvergabe Stefansfeld-Nord erfolgte nach klaren Kriterien.
  • Wir informieren über unsere politische Arbeit und beziehen im „Salem aktuell“ regelmäßig Stellung.
  • Wir haken nach, was der Regionalplan für Salem bedeutet.
  • Wir behalten das Leitbild „Salem 2020“ im Blick.
  • Salem nimmt am European Energy Award teil.